Mitgliederausflug - AUSGEBUCHT!

Bad Dürkheim - Neustadt an der Weinstraße - Landau

Am Mittwoch, 21. Juni 2017 ist es wieder soweit. Unser diesjähriger Mitgliederausflug führt uns ins Pfälzer Rebland.

Mitglieder-Ausflug

Datum/Uhrzeit 21.06.17 07:00  - 21.06.17 20:30 Als iCal-Datei herunterladen
Betreff Mitglieder-Ausflug
Adresse Bad Dürkheim - Neustadt an der Weinstraße - Landau
Kontakt 07073 304-19
Ausrichter Volksbank Ammerbuch eG
Details

Über die Autobahn erreichen wir in ca. 2 1/2 Std. das Pfälzer Rebland. Nach einer Rast gehen wir mit dem Bus und unseren Reiseleitern auf Entdeckungsreise durch die zauberhaften Weinberglandschaften und die schönen Winzerorte entlang der Deutschen Weinstraße.  In Bad Dürkheim werden wir im größten Weinfass der Welt unser Mittagessen genießen. Das Holzfass hat einen Durchmesser von 13,5 Meter und ein Raumvolumen von 1.700.000 Liter.
Nach dem gemeinsamen Spaziergang durch den Kurgarten und entlang der Saline fahren wir nach Neustadt an der Weinstraße. Unsere Reiseleiter begleiten Sie bei einem Rundgang durch die wunderschöne Altstadt.
Die Pfälzer Weine werden wir bei einer Weinprobe in einem Weingut in Landau verkosten. Gestärkt durch ein Winzervesper verlassen wir die alte Festungsstadt wieder.

Anmeldung

Die Anmeldung ist in unseren Geschäftsstellen oder per Telefon 07073 / 304-19 möglich. Oder laden Sie sich das Anmeldeformular einfach hier herunter. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Sie erhalten kurz vor dem Ausflug eine Anmeldebestätigung mit Überweisungsformular.

Der Ausflug ist ausgebucht!

Ablauf

07:00 Uhr: Abfahrt mit dem Bus nach Bad Dürkheim
                 - über die Deutsche Weinstraße
12:00 Uhr: Gemeinsames Mittagessen
14.00 Uhr: Spaziergang durch den Kurgarten
14.50 Uhr: Stadtrundgang in Neustadt a. d. Weinstraße
16.30 Uhr: Weinprobe und Vesper in einem Weingut in Landau
20:30 Uhr: Rückkehr

Preis pro Person

Mitglieder unserer Bank: 57,00 Euro

Kunden unserer Bank: 67,00 Euro

Leistungen: Busfahrt, Mittagessen, Weinstraßenbegleitung durch örtliche Reiseleiter, Weinprobe, Winzervesper