Autorenlesung in der Volksbank

30.01.2015

Am Donnerstag, 5. Februar veranstaltet die Volksbank Ammerbuch eine Autorenlesung. Der in Entringen lebende Autor Dietrich Weichold liest aus seinem Krimi „Schönbuchrauschen“.

In dem Roman geht es um einen geheimnisvollen Mordfall im Schönbuch. Die Gäste werden einige Schauplätze wiedererkennen, wenn sie Kommissar Siggi Kupfer bei seiner schwierigen Arbeit begleiten. „Der flüssig geschriebene Krimi lässt sich schlotzen wie ein süffiges Viertele Wein“, schreibt die Stuttgarter Zeitung und ein Viertele Wein gehört bei dieser Lesung auch dazu. Als weiteren Höhepunkt hören die Besucher an diesem Abend schon Episoden aus Dietrich Weicholds neuestem, noch nicht veröffentlichtem Werk. Die Veranstaltung beginnt um 20.00 Uhr und findet in der Hauptstelle in Entringen, Herrenberger Straße 1 statt. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Einlass ist ab 19.30 Uhr.