Landessieger des 49. Internationalen Jugendwettbewerbs stehen fest

15.05.2019

Beim 49. Internationalen Jugendwettbewerb jugend creativ gaben in diesem Jahr 395 Kinder aus 24 Klassen ihre Bilder bei der Volksbank Ammerbuch eG zum Thema „Laute erzeugen und erleben“ ab.

Die Jurymitglieder der Volksbank Ammerbuch eG Jutta Mandl-Eltgen (Kunsttheurapeutin), Karina Vogel-Pahls (Lehrerin), Heike Bohnens-Te Wildt (Lehrerin im Ruhestand) und Marco Salzbrunn (Vorstand der Volksbank Ammerbuch) haben zuvor 23 Werke in der regionalen Jurysitzung als besonders gelungen bewertet. Sechs Bilder davon wurden zur Landesjury nach Karlsruhe weitergeleitet. Die Kinder erhielten wertvolle Preise für ihre Kunstwerke. Zusätzlich konnten sich die teilnehmenden Klassen über einen Zuschuss zur Klassenkasse freuen. Die 2. und 3. Klasse der Grundschule Poltringen und die 4. Klasse der Grundschule Unterjesingen werden als „Klassensieger“ zu einer Theatervorstellung ins franzK nach Reutlingen eingeladen. Jetzt stehen auch die Gewinner auf Landesebene fest: In der Altersgruppe 3./4. Klasse überzeugte Felicia Frischknecht, 4. Klasse Unterjesingen, mit ihrem Bild „Musik ist schön“ die Landesjury. Zur Preisverleihung wird sie in den „EuropaPark“ nach Rust eingeladen.